Startseite  - Kontakt  - Impressum
Fachanwälte
 

Familienrecht

Fachanwaltlich beraten und vertreten wir Sie auch im gesamten Bereich des Familienrechts. Exemplarisch führen wir nachfolgend einige der familienrechtlichen Streitpunkte auf: 

Ehescheidung und Eheverträge

Bei der Scheidung einer Ehe gibt es viele Faktoren, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten - wir helfen Ihnen, Fallstricke zu umgehen und Nachteile zu vermeiden.
Hier sehen Sie auszugsweise, in welchen Situationen wir Sie unterstützen:

  • Ehescheidung
  • Zugewinnausgleich
  • Güterstand
  • Gütertrennung
  • Gütergemeinschaft
  • Zugewinngemeinschaft
  • Eheverträge
  • Partnerschaftsverträge
  • Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Teilungsversteigerung
  • Hausratsauseinandersetzung
  • Gewaltschutzgesetz
  • Vermögensauseinandersetzung unter Ehegatten und erbrechtliche Konsequenzen

Bereits im Vorfeld einer Ehe sollten Sie sich Gedanken machen, welche Rechte und Pflichten bei Eingehung des Bundes fürs Leben auf Sie zukommen. Ein Ehe- oder Partnerschaftsvertrag hilft dabei, die Risiken auf ein Minimum zu reduzieren und die Konsequenzen vorhersehbar zu gestalten.
Zugegeben: Es ist nicht unbedingt romantisch, sich bereits vor der Ehe Gedanken über die Folgen einer Scheidung zu machen. Dennoch sollten Sie - gerade mit Blick auf die heutigen Scheidungsraten - die Romantik für einen Moment zurückstellen, wenn es um solche wichtigen Entscheidungen geht. Sprechen Sie uns an und wir beraten Sie umfassend: vor, während und nach der Ehe.

 

Unterhaltsrecht

Gerade beim Unterhalt ist mit besonderer Sorgfalt darauf zu achten, dass Sie als Unterhaltsberechtigte/r nicht zu wenig beziehen oder als Unterhaltsverpflichtete/r nicht zu viel zahlen. Wir bieten Ihnen hierbei eine auf Sie zugeschnittene Beratung und stellen so die optimale Lösung für Sie sicher.
Beispielhaft sind hier einige der Bereiche angeführt, in denen wir gerne für Sie tätig werden:

  • Ehegattenunterhalt
  • Trennungsunterhalt
  • Nachehelicher Unterhalt
  • Familienunterhalt
  • Ausbildungsunterhalt
  • Aufstockungsunterhalt
  • Kindesunterhalt für minderjährige Kinder
  • Kindesunterhalt für volljährige Kinder
  • Unterhaltsvorschuss Mehrbedarf
  • Elternunterhalt

 

Sorgerecht, Umgangsrecht und Vaterschaft

Ebenso helfen wir Ihnen gerne, wenn es um das Sorgerecht, den Umgang mit Kindern oder die Anerkennung oder die Anfechtung einer Vaterschaft geht. Oft gehen diese Angelegenheiten Hand in Hand mit einer Ehescheidung. Es ist aber genauso denkbar, dass hierfür Regelungsbedarf besteht, ohne dass eine Ehe geschieden wird - vor allem, wenn es sich um nichteheliche Kinder handelt oder das Trennungsjahr noch nicht abgelaufen ist.